Transkription #1: Die "Trump-Akte"

Seite 1

New York, den 20. Dezember 1906

An das königliche Staatsministerium des Inneren!

Ich, der unterzeichnete amerikanische Staatsbürger

Friedrich Trump, gebürtigt in Kallstadt, Pfalz,

jetzt in New York wohnhaft, ersuche hiermit

hohe k[öni]gl[iche]. Regierung mir gnädigst zu gestatten,

mit meiner Familie meinen Wohnsitz in mei-

ner alten Heimat, resp[ektive]. In Bad Dürkheim

nehmen zu dürfen.

Mißliche Vermögensverhältnisse veranlassten

mich im Jahre 1885 im Alter von sechzehn

Jahren hierher auszuwandern. Eine Schwester

war schon hier ansässig und eine andere folgte

im nächsten Jahre. Es ging uns hier gut und

ich hatte niemals die Absicht, wieder in Deutsch-

land leben zu wollen, bis ich bei einem Besuche

bei meiner Mutter im Jahre 1902 mich in

Kallstadt verheiratete. Meine Frau ist nie

von zu Hause weg gewesen, ist die einzige

Tochter ihrer in Kallstadt lebenden Eltern,

ist hier nicht gesund und kann sich nicht in

das Leben hier eingewöhnen. Nachdem wir

zwei Jahre von 1902 bis 1904 hier gelebt hatten

mußte ich schließlich ihrem Drängen nachgeben

und mit ihr nach der alten Heimat zurückkehren.

Damals wusste ich nicht daß mein Bleiben

draußen von hoher k[öni]gl[icher]. Regierung beanstandet

wurde. Ich bin mir bewußt, daß es nicht die

Seite 2

Absicht war, mich der Militärpflicht zu ent-

ziehen, die mich zur Auswanderung bestimmte,

sondern das Streben, mir in Amerika eine

neue Existenz zu gründen und meine Mutter

in Deutschland unterstützen zu können.

Ich bin ein ruhiger friedfertiger Mann, nicht

gewohnt in der Wirtschaft zu sitzen und mich

lästig zu machen und kann versichern, daß

meine Lebensführung eine solche ist, wie sie

die Obrigkeitliche Behörde billigt.

Meine Frau und ich bitten deshalb hohe k[öni]gl[iche].

Regierung um eine günstige Entscheidung.

Gehorsamst

Friedrich Trump

539 East 117th Street

New York, City

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s