Über

Über „Archivist at Home“

Spontane Ideen sind oft die besten – vor allem, wenn sie einem im März 2020 etwas Beschäftigung für zu Hause verpassen. So schlossen sich einige ArchivarInnen zusammen, um auf „Archivist at Home“ eine Plattform zum Austausch und digitalen Lernen alter deutscher Schriften online zu stellen. Wir kommen aus der Pfalz und Baden-Württemberg, den Stadtarchiven Ettlingen und Speyer sowie dem Landesarchiv Speyer. Tagtäglich haben wir mit alten Handschriften und archivfachlichen Fragen zu tun. Den Blog betreiben wir ehrenamtlich, privat und nicht als Dienstleister.

Die hier gezeigten Reproduktionen sind nicht ohne Erlaubnis weiter zu verwenden.