Exkurs #2: Digitale Langzeitarchivierung

Womit kann man Archivare, die sich sonst eher mit Urkunden, alten Karten, Notariatsunterlagen und Findmitteln beschäftigen, aus dem Konzept bringen? Tatsächlich mit Begriffen wie „Metadaten“, „Formatvalidierung“, „Datenbankarchivierung“, „Open Access“. Doch nicht nur für Archivare bedeuten diese Begrifflichkeiten und die damit zusammen hängende Entwicklung eine Veränderung des Berufsbildes, auch für die Nutzer und die Lesesäle wird […]

Text #3: „Der Krieg ist schrecklich wie des Himmels Plagen“ – Ein Schulaufsatz von 1914

Die „Urkatastrophe“ des 20. Jahrhunderts, der Erste Weltkrieg, kostete 1914-1918 etwa 17 Millionen Menschen das Leben. Er begann mit dem Attentat auf den österreichischen Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand in Sarajevo und endete in einem Eisenbahnwagon mit dem Waffenstillstand von Compiègne. Dazwischen lag unendliches Grauen. Wie so oft gilt in der Historie: neben den politischen Akteuren […]

Kleine Archivkunde #3: Familienforschung Online

Das abgebildete Foto zeigt meine Großeltern bei ihrer Hochzeit 1942. Meiner Familie gehörte eine Mühle am Rhein-Zufluss Isenach, hinter dem Hochzeitszug erkennt man die Reste eines Tores, das auf den Hof führte. Das Tor stand nicht mehr, weil ein zu hoch geladener Heuwagen etwas ungünstig in die Hofeinfahrt rangiert hatte – in der Pfalz immer […]